Die Buchhaltungssoftware für kleine Unternehmen und Selbständige, Fastbill, hat jetzt auch Onlinebanking in die kleine Starterversion integriert. Das bedeutet, dass man Onlinebanking und Belegerfassung und die Kombination aus Beidem, jetzt scho für 9 Euro im Monat oder 90 Euro pro Jahr nutzen kann. Das Onlinebanking sieht ordentlich aus. Es bietet eine gute Übersicht über die Bankkonten und eine Volltextsuche. Das hat die Volksbank in ihrem Schrottbanking noch nicht geschafft. Zudem bietet Fastbill eine Belegzuweisung zu den jeweiligen Überweisungen per Drag & Drop. Sie arbeiten sogar schon an automatischen Lösungen diesbezüglich. Leider steht in der Starterversion von Fastbill nur ein Bankkonto zur Verfügung.


FastBill – Einfache Buchhaltung für kleine Unternehmen


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT