Das beschriebene Tool macht im Grunde nichts anderes als viele hunderte Ranking-Checker Tools auch. Dennoch nutze ich es gerne weil es irgendwie zuverlässig ist. Die Funktionsweise ist ganz einfach. Wenn man wissen möchte, auf welcher Suchmaschinenposition man mit welchem Keyword steht, gibt man einfach das jeweilige Keyword (auch mehrere Begriffe – Longtail) ein, sowie die Domain welche man abfragen möchte. Einen kleinen Moment später bekommt man eine grobe Aussage, auf welchem Platz man mit diesem Keyword bei Google gelistet ist.

Was man im Bezug auf Rankingabfragen wissen sollte
Eine zuverlässige Rankingaussage bei Google gibt es nicht. Seit Google die Suche personalisiert und die Ausgabe von Suchergebnissen von weiteren Faktoren wie z.B. dem Standpunkt des Suchenden abhängig macht, kann man nicht mehr von den Suchergebnissen sprechen.

image.png

Des weiteren fließen viele Universal Ergebnisse wie Bilder, lokale Ergebnisse, Shopping, News etc. u.a. auch personalisiert mit ein und verschieben die Ergebnisse noch weiter nach vorne oder hinten. Ein Ranking kann also nur ein grober Richtwert sein und sollte im Verhältnis zu anderen gemessenen Zeitpunkten als Richtung (hoch, runter, in den Serps oder gar nicht drin) verstanden werden. Zudem schadet es nicht, mehrere Rankingchecker zu Rate zu ziehen.

image.png

Fazit
Netter, hübscher und “verlässlicher” Rankingchecker. Scannt mehrere Suchmaschinen und gibt die Gesamtzahl der Treffer mit aus. Und bitte..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT