Webseiten visuell planen - Onlinetool

Um Webseiten zu planen bin habe ich immer wieder auf Photoshop oder Illustrator zurückgegriffen, da es einfach kein intuitives Tool dafür gab. Doch die Suche hat ein Ende, denn jetzt gibt es FlowMapp.

Beschreibung

Mit dem Tool lassen sich Sitemaps in visueller Form erstellen und somit Webseiten planen. Das schöne an dem Tool ist, dass es ganz einfach zu bedienen ist. Man muss sich nicht, wie bei vielen Wireframes-Tools, umständlich in die vielen Möglichkeiten reinarbeiten. Ich habe nicht länger als 2 Minuten gebraucht, um das Tool mit allen seinen Möglichkeiten zu verstehen.

So funktionierts

Zuerst legt man ein neues Projekt an (nach der Anmeldung bekommt man sofort ein Demoprojekt vorgesetzt, welches man beliebig modifizieren kann). Dieses lässt sich aber auch löschen und man beginnt mit einem leeren Blatt. Vorher muss man noch auswählen, ob es sich um ein normales, ein corporate, oder ein e-commerce Projekt handelt. Optisch ähnelt es Spielkarten mit Strichen dazwischen, welche die jeweiligen Verzeichnisbäume darstellen. Fährt man mit der Maus über eine der Karte, entstehen an den Seiten kleine Pluszeichen. Klickt man darauf, öffnet sich ein Fenster mit einer Auswahl von potentiellen Unterseiten. Hier kann man z.B. wählen zwischen der Hauptseite, einer Blog-Listenansischt, einem Kalender, einem Artikel mit oder ohne Menü, einer Kontaktseite und so weiter. Bestehende Seiten lassen sich übrigens auch einfach über das Kopieren-Zeichen duplizieren.

Webseiten visuell planen - Erstellung neuer Unterseiten

Tipp: läuft das Design aufgrund der Größe aus der Seite heraus, lässt es sich mit dem Zoom-Regloer, oder einfacher, mit einem Klick auf die Alt Taste, komplett anzeigen.

Erstellen und kopieren neuer Unterseiten

Unterseiten erstellen oder duplizieren ganz einfachIst die neue Karte (Unterseite) erstellt, kann man diese sofort und auch im weiteren Verlauf immer wieder per Drag & Drop umsortieren. Einfacher geht es kaum. Natürlich lassen sich auch Dateien einfügen. In Zukunft soll es Features wie das importieren eigener Designs geben. Das Tool verfügt zudem über eine Such-, und eine Filterfunktion, über welche sich kategorisiert Seiten suchen und schnell finden lassen.

 

Exportieren von Projekten

Um die geplanten Projekte mit dem Kunden zu besprechen, oder sie ihm vorzustellen, lassen sich diese einfach exportieren. Hier stehen die Formate FTP, PNG und Doc zur Verfügung. Der Export der Dateien erfolgt natürlich auch visuell.

Übersicht im Video

Kosten

Für die Planung eines Projektes und der Uploadbeschränkung von 100MB, könnt Ihr das Tool kostenlos nutzen. Danach geht es mit 9 Dollar pro Monat weiter mit der Planung von bis zu 5 aktiven Projekten und 10GB Webspace usw… bis 99 Dollar für die fette Agenturversion.

Hier geht´s zum FlowMapp Webseiten Planungstool. Viel Erfolg beim Planen.