Debitoor ist ein einfaches Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm für Kleinunternehmer und Selbstständige. Die kostenlose Version Debitor Free ermöglicht es dem Nutzer, schnell und einfach eine professionelle Rechnung zu schreiben. Es muss kein Programm auf den Rechner heruntergeladen und installiert werden, eine Anmeldung mit E-Mail-Adresse und Passwort genügt. Nach dem Einloggen können Sie gleich mit dem Rechnungen schreiben loslegen. Mit einem Klick auf „Neue Rechnung“ geht’s los:

image

Nachtrag vorab: Debitoor steht nicht mehr kostenlos zur Verfügung.
Zuerst (1) können sie Name und Adresse Ihres Kunden eingeben. Im zweiten Blockrechts daneben(2) sind Rechnungsdatum und -nummer sowie die Zahlungsbedingungen angegeben. Debitoor fügt das Rechnungsdatum für Sieautomatisch ein, Sie können es aber auch mit einem Klick auf das Kalendersymbolrechts neben dem Datum selbst ändern.

Auch die Rechnungsnummer wird bei jeder neuen Rechnung automatisch eingefügt, kann aber ebenfalls manuell geändert werden. Das Gleiche gilt für die Zahlungsbedingungen sowie für das sich daraus resultierende Fälligkeitsdatum. Im Fenster Hinweise können Sie auch noch einen zusätzlichen Text verfassen.

Unter Rechnungszeilen (3) können sie den Namen Ihres verkauften Produkts, die Menge und Mengeneinheit, den Einzelpreis und den Steuersatz eintragen. Den Betrag berechnet Debitoor automatisch aus Menge und Preis des jeweiligen Produktes.

Als Mengeneinheit gibt Debitoor standardmäßig „Stück“ an, ein Klick auf das kleine Dreieck daneben öffnet jedoch ein Drop-Down-Menü, das Sie zwischen vielen weiteren Mengeneinheiten, wie zum Beispiel „pauschal, Kartons, Liter, Km, Tage, Stunden,Tonnen“ usw. wählen lässt.

Mit einem Klick auf neue Zeile können Sie jeweils ein weiteres Produkt hinzufügen. Der Artikel lässt sich auch wieder aus der Rechnung löschen: Wenn Sie rechts auf das kleine Dreieck klicken, öffnet sich ein Drop-Down-Menü. Dort können Sie unter Zeile löschen den jeweiligen Artikel löschen. Zudem haben Sie dort die Möglichkeit, unter Produkt speichern.

Ihren Artikel inklusive Preis für spätere Rechnungen zu speichern.Unter dem Punkt weitere Optionen (4) können Sie wählen, ob Sie Ihre Preise in Brutto oder in Nettopreisen angeben möchten. Auch können Sie Ihrem Kunden einen zusätzlichen Rabatt auf die Zwischensumme gewähren.

Nach Fertigstellung der Rechnung können Sie diese ausdrucken, als Pdf herunterladen oder direkt per E-Mail versenden.2Mit Debitoor sind Sie auf der sicheren Seite, wenn es darum geht schnell und einfacheine korrekte Rechnung zu erstellen.

image.png

Debitoor Free bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihre Ausgaben immer im Blick zuhaben. Unter Ausgaben > Neue Ausgabe können Sie Ausgaben, unter anderem aus den Bereichen Werbungskosten, Bürokosten, Raumkosten, Steuern, Versicherungen und Gebühren, einzeln eingeben und speichern. Eine Zusammenfassung sehen Sie dann unter dem Reiter Ausgaben auf einen Blick.

image.png

image.png

In den zahlungspflichtigen Premium- und Premium-Plus-Versionen von Debitoor stehen Ihnen noch weiter Funktionen zur Verfügung wie zum Beispiel das Erstellen von Angeboten und Mahnungen.

Fazit
Debitoor ist gerade für Freelancer und andere Freiberufler sehr zu empfehlen da es einfach und kostenlos ist. Hier geht`s direkt zum Anbieter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT