Komprimierung großer Videodateien mit Freeware

Wenn Ihr ein Programm sucht, mit dem Ihr große Videodateien einfach und ohne großes Vorwissen verkleinern könnt, dann seit Ihr mit Simple Video Compressor auf der richtigen Seite. Es bietet einfaches Verkleinern für Videos im mp4, mov, avi und für viele weitere Formate an.

Heute noch Videos verkleinern?

Ja. Es gibt mehrere Gründe für das Verkleinern einer zu großen Videodatei. Einer könnte sein, dass die Videoplattform auf die Ihr das Video hochladen möchtet, keine so großen Dateien erlaubt. Andere Gründe könnten zu wenige Festplattenspeicher oder zu wenig Bandbreite zum Upload der großen Dateien sein. Ein längeres unkomprimiertes, oder schlecht komprimiertes Video kann schonmal ein paar Gigabyte groß sein. Mehrere davon belasten die Uploadkapazitäten oder die Festplatte auch in heutigen Zeiten immer noch sehr stark.

Videokomprimierung ganz einfach

Hier kommt das kostenlose Tool Simple Video Compressor ins Spiel. Es erlaubt Euch ohne Zusatzkosten die komprimierung von mp4, mov oder avi Dateien in beliebiger Größe. Es gibt also keine Beschränkung der zu verkleinernden Videodateien.

Weitere Features und Vorteile des Tools

Besonders praktisch ist, dass man mit einem einfachen rechten Mausklick über einer Video-Datei im Windowsexplorer, dieses Verkleinern kann. Einfacher geht nicht. Auch Stapelverarbeitung ist möglich, also das Verkleinern von vielen Videos auf einmal, ohne jedes einzelne Video in die Software zu importieren. Auch Stapellisten von Excellisten, CSV-Dateien oder aus Textdateien können als Stapelliste genutzt werden. Das Tool ist mehrsprachig, ist Drag und Drop fähig und hat einen integrierten Video Player.

Einfaches Verkleinern von Videos über den Windows Explorer

Plattformen

Mac und Linux User werden leider ausgeschlossen. Simple Video Compressor gibt es für Windows XP, 7, 8 und Windows 10 (32 und 64 Bit Versionen). Die Benutzung ist komplett kostenlos.

Download